Allgemeine Geschäftsbedingungen - Shopmetall.ch

Geltungsbereich
Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Geschäftsbeziehung zwischen TECmetall und in der Schweiz ansässigen Kunden, insbesondere für die Lieferung von Produkten und Erbringung von Dienstleistungen, soweit nichts Abweichendes schriftlich vereinbart wurde.

Preise
Die Artikelpreise im Onlineshop verstehen sich in CHF (Schweizer Franken) inkl. Schweizer MWST.
Das Angebot im Onlineshop ist freibleibend.
Wir behalten uns das Recht vor, die Preise im Onlineshop jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern.

Bestellungen und Verfügbarkeit
Bestellungen können ausschliesslich über unseren Onlineshop getätigt werden.

Die Lieferzeit wird möglichst eingehalten, ist aber ohne Gewähr da durch Produktionsengpässe Unterdeckungen auf den Lagerartikeln auftreten können, für welche wir jegliche Haftung ablehnen.
Bei Artikeln ohne Lieferzeitangabe ist diese per Email anzufragen.

Selbstabholer
Selbstabholer werden gebeten die Waren innerhalb von 10 Tagen nach Warenbereitmeldung im Lager. Die Warenbereitmeldung und genaue Abholadresse erfolgt automatisch per Email.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt durch externe Dienstleister welche durch uns beauftragt werden. Die Lieferadresse muss in der Schweiz liegen und per LKW erreichbar sein. Der Ablad vor Ort erfolgt mittels Hebebühne und Palettenrolli mit Lieferung franko Bordsteinkante oder zumutbarer, einfach zugänglicher Stelle. Bei Annahme der Ware gehen wir davon aus, dass sich diese in einwandfreiem Zustand befindet.

Für Produkte mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt hat der Käufer die Annahme zu verweigern. Weiter ist beim anliefernden Chauffeur/Postboten eine Schadensmeldungsbestätigung einzufordern. Transportschäden sind uns mit der Schadensmeldungsbestätigung unverzüglich zu melden, damit wir eine korrekte Abwicklung über die Transportschadenversicherungsicherung gewährleisten können.

Annahmeverweigerung
Bei Waren inkl. Lieferung, bei welcher der Kunde die Annahme verweigert fallen alle im Zusammenhang mit dem Auftrag entstandenen Kosten zu lasten des Käufers an. Bei Selbstabholern, welche Ihre Ware nicht innerhalb 10 Arbeitstagen abholen, kann keine weitere Verfügbarkeit des Materials garantiert werden. Sollte der Kunde verhindet sein und seine Ware später abholen wollen, muss er uns schnellstmöglich informieren.

Schlussbestimmungen
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden durch TECmetall verfasst und können jederzeit geändert oder angepasst werden.
TECmetall ist mit dem Online-Shop ausschliesslich in der Schweiz aktiv, es werden keine Produkte exportiert.
Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht akzeptiert.
Der Vertrag unterliegt schweizerischem Recht, Gerichtstand ist Aarau.


copyright by TECmetall